Organisatorisches

Nach einem Todesfall bricht alles über uns zusammen. Es muss an so vieles gedacht und noch mehr organisiert werden. Die Mühlen der Behörden beginnen zu drehen. Leider oft schonungslos und ohne Mitgefühl oder Verständnis. In dieser Zeit wird den Hinterbliebenen sehr viel abverlangt.


Ich unterstütze, begleite und berate sie gerne für erste Behördengänge oder auch spätere Administrative Angelegenheiten.

Erste Behördengänge nach dem Tod
•    Todesbescheinigung von Spital oder Hausarzt besorgen
•    Bei Zivilstandesamt der Gemeinde wo die Person verstorben ist, Todesschein bestellen.

Der Todesschein ist für alle weiteren Behördengänge das wichtigste Dokument

Folgende Unterlagen werden dazu benötigt
•    Personalausweis und / oder Niederlassungsbewilligung
•    Familienbüchlein (für Verheiratete)
•    Todesbescheinigung des Arztes oder Spitals
•    Pass für Ausländer/-Innen

•    Bestattungsinstitut aufsuchen

Das Bestattungsinstitut hilft Ihnen bei den ersten organisatorischen Belangen wie

•    Einsargung
•    Überführung der Verstorbenen zum Aufbahrungsort oder Krematorium
•    Kremationstermin (wird in gewissen Kantonen auch vom Zivilstandesamt organisiert)
•    Sarg- und Urnenauswahl
•    Leidzirkulare
•    Todesanzeigen in Zeitungen
•    Blumenschmuck
•    Danksagungskarten und Inserate

Folgende Angelegenheiten, die unmittelbar vor und nach der Beerdigung erledigt werden müssen, führen bei vielen zur Überforderung, weil der Schock und der Schmerz des Ver-lustes immer noch zu gross ist. Ich helfe ihnen gerne bei der Erledigung dieser Angelegen-heiten und stehe ihnen mit Rat und Tat zur Seite.

•    Adressen für Todesanzeigen vervollständigen und vorbereiten
•    Text für Todesanzeige und Inserate aufsetzen
•    Text für Danksagungen und Inserate aufsetzen
•    Telefonate die Sie nicht persönlich erledigen möchten
•    Kündigungen sämtlicher Institutionen, Versicherungen
•    Anträge für Witwen- und/oder Waisenrenten
•    Krankenkassen Angelegenheiten wie Rückforderungen, Abrechnungen überwachen                 und einfordern.
•    Abmeldung oder Weiterleitung der Post
•    Kündigung der Wohnung veranlassen

Achtung: Mietvertrag geht automatisch an die Erben über!!!

•    Wenn nötig Nachmieter suchen
•    Räumung der Wohnung organisieren
•    Reinigung der Wohnung organisieren
•    Auto Abgabe oder Verkauf organisieren
•    Für Steuererklärungen und Erbschaftssteuern  – Treuhänder suchen
•    Etc.